Haus 3

Preis: 14.000 EUR

Das Eigentum liegt ebenfalls im Dorf Căprioara und es durchging ein großes Rennovierungsprozess bevor sie beim Verkauf angezeigt wurde. Die Rennovier- und Reparaturarbeiten berücksichtigten den Dach, den Außenputz, aber auch den Zaun der das Eigentum umgibt. Der Zaun wurde völlig wiederaufgebaut, nach traditionellen Methoden, durch die Verwendung der Steinmauerwerkstechniken, spezifisch in Rumänien, vor allem in den Gebirgsgegenden. Der Zaun ist ein Hauptpunkt, zur Gründung derjenigen ländlichen Atmosphäre welche der Dorf Căprioara dem Touristen anbietet.

Selbstverständlich schlossen die Rennovierungsarbeiten auch den Hof ein, der eingerichtet und ausgestattet wurde.

Vom Gesichtspunkt der Inneneinrichtungen behielt man die Originaleinteilungen, aber die eigentlichen Arbeiten konzentrierten sich auf Hygiene und Wiederherstellung der Mängel an den Wänden und Fussböden. Durch die Innenrennovierungsarbeiten verfolgte man das Behalten des authentischen Stils und deshalb verwendete man traditionelle Methoden.

Das Haus hat zwei geräumige Schlafzimmer welche unter optimalen Komfortbedingungen zwei Ehepaare oder eine Familie mit zwei Kindern unterbringen können. Die Einwohner können sich von der Ruhe und reinen Luft aus Căprioara während eines erholenden Aufenthalts erfreuen, wo sie das Leben in dessen richtigen Sinn, dem einfachen, traditionellen Leben, nahe zur Natur, entdecken.

Der großzügige Living ist der perfekte Raum zum Verbringen der Zeit, wenn die Haushaltsaufgaben und das schöne Wetter sie nicht aus dem Haus herauslockt. An kalten Tagen mit Regen, können sich die Einwohner in der Livinggegend sammeln, wo sie die Zeit angenehm verbringen können, entweder durch Gesellschaftsspiele oder einfach und allein, durch Tratschen. Der Zentralteil des Livings ist der Kamin auf Holz der verantwortlich ist zur Sicherung des Wärmekomforts während kalten Jahreszeiten. Der Kamin gibt die Wärme und einen gesonderten Aussehen dem Raum und füllt den ländlichen Komfort des Hauses aus.

Die Küche ist ein wichtiger Teil des Hauses, eingeschlossen in der Livinggegend. Hier behielt man die traditionellen Möbeln, man führte die modernen Möbeln nicht ein. Trotzdem kann man die Haushaltsgeräte einfach unter den vorhandenen Möbelteilen einführen. Man wählte traditionelle Möbel aus, um dem Haus einen völlig ländlichen Aussehen anzubieten, ohne sichtbare Kontraste zwischen traditionell und modern.

Das Bad ist völlig ausgestattet und eingerichtet. Alle Sanitärinstallationen sind in Betrieb und das Bad erfreut sich von Warm- und Kaltwasserversorgung bei der Dusche und beim Waschbecken. Der WC ist ebenfalls funktionell, so dass man vom Gesichtspunkt des Komforts, zu Gunste der vervollkommneten ländlichen Erfahrung, nicht leidet. Die Wasserversorgung erfolgt mit Hilfe eines Hydrophors der das Wasser aus dem Brunnen, ausgegraben im Hof des Hauses, ansaugt und es durch die Installationen im Bad verteilt. Das Warmwasser erhält man mit Hilfe eines Boilers. Das System funktioniert sehr gut, so dass der Nutzer nicht den Unterschied zwischen diesem System und dem Kanalisations- und Wasserversorgungssystem aus den städtischen Gegenden bemerkt.

Die Terrasse ist ein wichtiger Argument der das Haus vor dem potentiellen Käufer hervorhebt, der, wenn er es sieht, sich vorzustellen beginnt, wie man sie verwenden kann, zum Vorteil seiner Erholung, seiner Familie und Freunde die ihn in Căprioara besuchen werden. Die Terrasse ist perfekt um sich von den warmen Sonnenstrahlen an den Frühjahrsnachmittagen zu erfreuen.

Bei den Innenrennovierungsarbeiten wurden auch die elektrische Installation wiederaufgebaut, wie auch der Anschluß an das nationale Stormversorgungsnetz. Somit ist das Haus mit Strom versorgt und die Haushaltsgeräte und elektrischen Vorrichtungen welche der neue Eigentümer installieren wird, werden normal funktionieren.

Das Haus hat einen zusätzlichen Vorteil gegenüber den anderen Eigentümern, da es sich auch von einem Nebengebäude, einer Halle gebaut aus Stein erfreut, wo man eine Werkstatt einrichten kann, durch diejenigen die einen Handwerk als Leidenschaft haben und die es ausüben möchten während ihrem Aufenthalt in Căprioara. Der Bau kann, ebenfalls, als Garage für Motorräder und ATV´s verwendet werden, wenn der Eigentümer eine Leidenschaft für Offroad zur Entdeckung der Gegend hat.