Argumente

Gründe, um ein Ferienhaus in Rumänien zu kaufen

Rumänien ist die Spitze der Urlaubsbestimmungsorte für hervorragendene europäische Persönlichkeiten. Der berühmteste Name welcher seine Zeit auf den umliegenden „mioritischen“ (Note des Übersetzers: „mioritic“ – „mioritisch“ – kommt aus der Volkskultur, welche Bezug nimmt auf eine alte Ballade die das nationale Symbol darstellt) Landschaften verbringt, ist Prinz Charles, der einige Liegenschaften, alte Bauernhäuser kaufte, die er nach traditionellen Methoden und Techniken rennovierte, so dass er sich im süßen, rumänischen Stil vom malerischen Aussehen der Gegend erfreuen kann. Prinz Charles ist begeistert von der Gegend von Maramureș, von den Urwäldern, vom spezifischen Landesleben der Gegend, von der Volkskunst. Es ist wahr, Maramureș ist die Gegend aus Rumänien wo sich die Natur und Traditionen am Besten aufbewahrten, aber es ist nicht die einzige Stelle wo der Tourist eine einzige und authentische, rumänische Erfahrung erleben kann.

Die „mioritische“ Lebensweise, neben Persönlichkeiten edlen Blutes ist nicht nur für die Gegend von Maramureș spezifisch. Die Gegend der Ortschaft Săvârșin aus dem Kreis Arad, Ortschaft gebaut in der königlichen Gegend wo die Königsfamilie aus Rumänien eine gute Zeit verbringt, vor allem im Urlaub und bei Feiertagen ist auch eine solche. Hier, umgeben von den Hügeln bedeckt mit díchten Wäldern, schlagen wir Erholungsaufenthalte in den Ferienhäusern wieder aufgebaut nach traditionellen Methoden vor, so dass der neue Eigentümer, begeistert von Natur und begierig um das authentische ländliche Leben zu versuchen, hier flüchten kann, um völlig seine Leidenschaft zu erleben.

Die Gegend ist ein idealer Bestimmungsort für Erholung, für Spaziergänge im Freien, zum Kosten natürlicher Lebensmittel, zur Flucht aus dem Rummel und dem Wahnsinn der Stadt. Die Gegend der Ortschaft Săvârșin ist hervorragend für das Aufladen der Batterien, für einen Lebensstil fremd von Stress und von den täglichen Sorgen eines aufgeregten städtischen Lebens.

Die Erholung, die Ruhe und der traditionelle Lebensstil sind die höchsten Argumente welche die Anschaffung eines Ferienhauses in der Gegend, sei es im Dorf Căprioara, 7 km entfernt von Săvârșin, oder sogar in Săvârșin, in der Nachbarschaft des königlichen Bereichs, unterstützen.

Vom technischen Gesichtspunkt erfreut sich die Gegend von einer sehr guten Verkehrsinfrastruktur, die Wege sind erneut asphaltiert worden in den Ortschaften, aber vor allem die Verbindungswege. Die Investitionen in der Verkehrsinfrastruktur bieten interessante Perspektiven für die Zukunft der Gegend, vor allem was Tourismus betrifft. Aus Săvârșin kann man, ebenfalls, leicht genug in den Apuseni Gebirge gelangen, wo der Tourist sich von einem erstmaligen Anblick erfreuen kann, den die Natur in Szene setzt mit dem Talent eines vervollkommenden Visionsregisseurs, der Tag und Nacht arbeitet, um sein Werk zu beenden.

Um sich von der Schönheit der Gegend zu überzeugen, zögern Sie nicht, uns einen Besuch zu machen und wer weiß, wird eines der Ferienhäuser Ihnen mit dem Auge machen und dann könnten wir Nachbarn werden.